•  
  •  
Pilates Slings in motion®
Das Training setzt sich zusammen aus zeitgenössischem Pilates und Slings myofaszialem Training®.
Pilates ist eine ganzheitliche Trainingsmethode. Der Beckenboden sowie die tiefe Bauch- und Rückenmuskulatur stehen dabei im Fokus. Konzentrierte, fliessende Bewegungen kräftigen den Körper ganzheitlich. Die Beweglichkeit wird gezielt gefördert. Während den Übungen wird die Atmung bewusst mit einbezogen.
Slings myofasziales Training (entwickelt von Karin Gurtner, Gründerin und Inhaberin art-of-motion®) beinhaltet nebst gezielter Kräftigung der Muskulatur ein Training der Faszien. Faszien sind rezeptorenreiches Bindegewebe, welches ein dreidimensionales Ganzkörper-Netzwerk bilden. Sie umgeben und durchdringen jeden Muskel, jedes Organ, das gesamte Nervensystem und alle Blutgefässe - kurz: kein Köperteil befindet sich ausserhalb ihres Wirkungsfeldes. Sie verbinden die Strukturen untereinander, leiten Spannung weiter, übertragen Kraft, ermöglichen Gleitfähigkeit zwischen verschiedenen Schichten und sind äusserst wichtig für die Körperwahrnehmung.
Bei Slings wird die Hydration und Gleitfähigkeit der Faszien gefördert, die Elastizität und Spannkraft verbessert und eine vollumfängliche Körperwahrnehmung geschult.
Durch die Kombination der beiden Trainingsformen wird der Körper in den Lektionen dreidimensional gekräftigt, Muskeln und Faszien gelöst und rehydriert. Ziel ist eine dynamische Stabilität wodurch eine entspannte Aufrichtung und freie Bewegungen möglich werden. Der Körper wird besser wahrgenommen, Dysbalancen werden harmonisiert. Der Köper (und auch der Geist) wird anpassungsfähig und resilient.